Weingut Nelles, 2008 Portugieser Spätburgunder QbA trocken

Weingut Nelles, 2008 Portugieser Spätburgunder QbA trocken

Charakteristik

Der Portugieser stammt vermutlich aus Portugal und ist bei uns der Zechwein des Ahrtals. Die frühreife und ertragssichere Sorte bringt uns zarte, feinwürzige Rot- und Roséweine.

Der Spätburgunder gehört wohl zu den frühesten aus den Wildreben ausgelesenen Sorten. Karl der Dicke brachte sie 884 an den Bodensee. Im 18. Jahrhundert kam die Sorte aus dem Burgund an die Ahr.

Beide Sorten hat der Kellermeister gekonnt zu einer Cuvée vereint und so präsentiert sich im Glas ein feinfruchtiger Rotwein mit samtiger Fülle, rund und nicht zu schwer. Der Durstlöscher für alle Tage, im Sommer kellerkühl serviert bei 14°.

Serviervorschlag

Ein Wein passend zum Käse, Braten und Wild oder einfach nur so zum Klönen.

Angaben zur Lebensmittelverordnung

Artikelnummer:060333                                  
Jahrgang: 2008
Farbe:Rot
Ausbau:
Land: Deutschland
Region: Ahr
Rebsorte: Portugieser
Alkohol: 12,5 % vol.
Säure: g/ltr.
Zucker: g/ltr.
Trinkreife:
Serviertemperatur: 16-18°
Volumen: 0,75ltr.
Allergene: enthält Sulfite
Winzer/Importeur: Weinhau Nelles Göppingerstrasse 13a,53474 Heimerzheim

 

 

Weingut Nelles 

 

 

Hersteller: Weingut Nelles Heimersheim Ahr
Artikelnummer: 060333
Preis: 8,95 €
Menge: 0,75 ltr.
(Grundpreis: 11,93 €/ltr.)

Warenkorb

Nicht im Warenkorb
Warenkorb ist leer

Wissenswertes

Weinanbaugebiet Ahr

PARADIES FÜR GENIESSER
Die Ahr ist mit etwa 540 Hektar Rebfläche eines der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands. An den Steilhängen über dem Fluss gedeihen vor allem Rotweine. 

 
 
 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung