2015 Riesling Unplugged QbA trocken

2015 Riesling Unplugged QbA trocken

Charkteristik
Der trockene Riesling Unplugged ist ein frischer, spritziger Wein mit feiner Säure und voller Frucht.
Mit seinen Aromen von weißem Pfirsich wird er zur runden Sache, während ihm die salzige Mineralität eine besondere Würze verleiht.
Er ist sehr trocken und doch tanzend leicht.

So wie man bei Stichwort "unplugged" an ehrliche, uverstärkte und
ohne technischen Schnickschnack aufgehübschte handgemachte Musik denkt,
so ist auch dieser Wein ganz geradeaus und unverfälscht.
Allein die handwerkliche Fertigkeit des Winzers erschuf diesen ehrlichen, unverzerrten und puren Wein.
Dazu wurden die Weinreben kontrolliert umweltschonend kultiviert, zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit kam allein Kompost zum Einsatz,
die Trauben wurden von Hand geerntet und selektiert und im Keller bekam der Wein ohne weitere Hilfsmittel alle Zeit, um komplett durchzugären.

Unplugged ist die Rückbesinnung auf das handwerkliche Geschick des Winzers, die Lage des Weinberges, Bodenstruktur und die Reife der Rieslingtraube.

Servierempfehlung
Passt zu leichten Speisen wie sommerlichen Salaten, leichten Suppen, hellem Fleisch sowie Geflügel oder Fisch.

Daten
Artikel Nr. 060202
Jahrgang:2015
Farbe: weiss
Ausbau: ftrocken
Land: Deutschland
Gebiet Nahe
Rebsorte:Riesling
Alkoholgehalt 12,0 %
Säuregehalt g/L
Restsüße /g/L
Volumen: 0.75 ltr.
Trinkreife bis : 2023
Serviertemperatur: 6°-11°C
Allergenehinweis : enthält Sulfite.

Hesteller/Importeur
Weingut Martin Tesch
Naheweinstrasse 99 55450 Langenlonsheim

 

Vita

Als Martin Tesch das elterliche Weingut 1997 übernahm, begann er sofort damit, es ganz neu auszurichten:
Die Rebfläche wurde auf 19 Hektar reduziert, um nur noch die besten Lagen zu bewirtschaften - und das fast nur mit Riesling.

Im Weinberg werden seitdem keine chemischen Hilfsmittel mehr eingesetzt und im Weinkeller ganz auf künstliche Aufbesserungen verzichtet.
So findet man beim Weingut Tesch nur durchgegorene, natürliche Weine, die klar den Lagencharakter widerspiegeln.
Dabei könnten die fünf Lagen kaum unterschiedlicher sein:

Abgesehen von ihrer Ausrichtung und Hangneigung ist vor allem ihr Boden höchst vielfältig, von mit Muschelkalk durchetztem Lösslehm über Tonboden und roten Sandsteinverwitterungsboden bis hin zu vulkanischem Boden ist hier alles vertreten.

Da wundert es nicht, dass Martin Tesch neben unzähligen Auszeichnungen auch von der FAZ zum Winzer des Jahres 2012 gekürt wurde.

 

 

Hersteller: Weingut Tesch, Langenlonsheim
Artikelnummer: 60202
Preis: 8,95 €
Menge: 0,75 ltr.
(Grundpreis: 11,93 €/ltr.)

Warenkorb

Nicht im Warenkorb
Warenkorb ist leer

Wissenswertes Nahe

Weinanbaugebiet Nahe

Juwel im Südwesten
An der Nahe erwarten den Besucher sanftes Grün, romantische Flusstäler und dramatische Felsformationen. Dazu gastfreundliche Winzer und ihre vielfältigen Weine.

 
 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung