2016 Spätburgunder Rosé trocken

2016 Spätburgunder Rosé trocken

Charakteristik
Dieser trockene Rosé wurde reinsortig aus der Rebsorte Spätburgunder erzeugt
und verströmt ein wunderbares Bukett von Cassis, Kirschen, Himbeeren, Veilchen, Kräuter und mineralische Noten.
Am Gaumen ist der Wein frisch, fruchtbetont, die vibrierende Leichtigkeit und die saftige Frucht verleihen dem Wein eine beschwingte Eleganz.

Servierempfehlung
Martin Tesch's Rosé passt zu vielen Anlässen.
Er ist ein prima Aperitif, ein toller Wein zu sommerlich leichten Gerichten und ein feiner Solist.

Daten
Artikel Nr. 060204
Jahrgang:2016
Farbe:rose
Ausbau: ftrocken
Land: Deutschland
Gebiet Nahe
Rebsorte:Spätburgunder
Alkoholgehalt 12,50 %
Säuregehalt 6,8 g/L
Restsüße 5,8g/L
Volumen: 0.75 ltr.
Trinkreife bis : 2020
Serviertemperatur: 6°-11°C
Allergenehinweis : enthält Sulfite.

Hesteller/Importeur
Weingut Martin Tesch
Naheweinstrasse 99 55450 Langenlonsheim

Vita
Als Martin Tesch das elterliche Weingut 1997 übernahm, begann er sofort damit, es ganz neu auszurichten:

Die Rebfläche wurde auf 19 Hektar reduziert, um nur noch die besten Lagen zu bewirtschaften - und das fast nur mit Riesling. Im Weinberg werden seitdem keine chemischen Hilfsmittel mehr eingesetzt
tund im Weinkeller ganz auf künstliche Aufbesserungen verzichtet.

So findet man beim Weingut Tesch nur durchgegorene, natürliche Weine, die klar den Lagencharakter widerspiegeln.

Dabei könnten die fünf Lagen kaum unterschiedlicher sein: Abgesehen von ihrer Ausrichtung und Hangneigung
ist vor allem ihr Boden höchst vielfältig, von mit Muschelkalk durchetztem Lösslehm über Tonboden und roten Sandsteinverwitterungsboden bis hin zu vulkanischem Boden ist hier alles vertreten.

Da wundert es nicht, dass Martin Tesch neben unzähligen Auszeichnungen auch von der FAZ zum Winzer des Jahres 2012 gekürt wurde.

 

 

Hersteller: Weingut Tesch, Langenlonsheim VDP
Artikelnummer: 60204
Preis: 8,95 €
Menge: 0,75 ltr.
(Grundpreis: 11,93 €/ltr.)

Warenkorb

Nicht im Warenkorb
Warenkorb ist leer

Wissenswertes Nahe

Weinanbaugebiet Nahe

Juwel im Südwesten
An der Nahe erwarten den Besucher sanftes Grün, romantische Flusstäler und dramatische Felsformationen. Dazu gastfreundliche Winzer und ihre vielfältigen Weine.

 
 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung