WZG Alde Gott, 2013 Spätburgunder halbtrocken QbA Baden

WZG Alde Gott, 2013 Spätburgunder halbtrocken QbA Baden

Charakteristik
Granat bis rubinrot funkelnd im Glas, gilt als die anspruchsvollste Rotweinsorte.
Kräftige Aromen nach Kirschen und Brombeeren, gepaart mit dem feinen
Tannin der Maischegärung, lassen diesen Pinot Noir zu einem besonderen Erlebnis werden.
Weine aus paradiesischer Landschaft.
Hier reifen harmonische Weine, ausgewogen in Süße und Säure, i
n Duft und Frucht. Weine, die das typische Bukett der jeweiligen Rebsorte hervorbringen.

Auszeichnungen:
GOLD-Medaille bei der Landesweinprämierung 2010
SILBER-Medaille bei der Bundesweinprämierung 2010

Servierempfehlung
Passt zu Braten, Wild und Käse

Daten
Artikelnr.: 060226
Jahrgang: 2013
Farbe: rot
Ausbau:trocken
Land: Deutschland
Region: Ortenau
Rebsorte: Spätburgunder
Alkohol: 14,00% Vol.
Säure: 5,60 g/l
Restzucker: 6,50 g/l
Trinkreife: 2017
Serviertemperatur: 18 - 20°
Volumen: 0,75 ltr.
Allergene: enthält Sulfite
Hersteller/Importeur:

Alde Gott Winzer eG 
Talstraße 2
D-77887 Sasbachwalden

Vita
" Der Alde Gott lebt noch!"
Dieser erlösende Ausruf eines Mannes am Ende des 30jährigen Krieges beim Anblick eines weiteren Überlebenden, hat dieser Weinbergslage ihren Namen gegeben.
Heute erinnert ein weinumrankter steinerne Bilstocl zwischen Sasbachwalden und Obersasbach an diese Begebenheit.

 

Hersteller: Winzergenossenschaft Alde Gott, Sasbachwalden/Ortenau
Artikelnummer: 06229
Preis: 7,95 €
(Grundpreis: 10,60 €/ltr.)

Warenkorb

Nicht im Warenkorb
Warenkorb ist leer

Wissenswertes Baden

Weinanbaugebiet Baden

Typisch badisch
Das Weinbaugebiet Baden, mit 16.000 Hektar Rebfläche das drittgrößte Deutschlands, erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über eine Länge von etwa 400 Kilometern.
 
 
 
 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung