Weinanbaugebiet Beaujolais

Das Weinanbaugebiet Beaujolais lieg in Zentralfrankreich nördlich von Lyon. Geografische ist es zwar Teil des Burgunds.

Jedoch haben die Weine des Beaujolais nichts mit den Weinen aus dem Burgund zu tun, deshalb wurde das Beaujolais zum eigenständigen Weinanbaugebiet erklärt.

Beaujolais liegt im südlichen Teil der Region Burgund.

Auch in dieser Region Frankreichs werden viele herausragende Weine, vor allem Rotweine, hergestellt. Der berühmte Beaujolais Primeur gehört dabei nicht unbedingt zu den hochwertigen Beaujolais, hat er doch keine besondere Lagerfähigkeit (max. 2 Jahre) und Tiefe. Lange Zeit war er jedoch der einzige Wein, der bereits 6 Wochen nach der Ernte trinkfähig war (mittlerweile gibt es auch andere Primeurs, wenn auch recht erfolglos).

Aus der Gamay-Traube gekeltert, gibt es inzwischen 13 Crus de Beaujolais, darunter die berühmten Lagen Saint d'Amour, Morgon, Julienas und Fleurie.

 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung