Bernd Stelter als Pate unseres Senftöpfchen in der Lokalzeit Aachen

Bernd Stelter als Pate unseres Senftöpfchen in der Lokalzeit Aachen

Am 23.5. und 24.5. wurde offiziell die Ausstellung der Eifelschätze in Gerolstein-Pelm eröffnet ...

mit von der Partie natürlich die Historische Senfmühle Monschau

Im alten Lokschuppen in Pelm wurden alle Eifelschätze aus 55 Eifeler Museen zusammengetragen und mit jeweils einem Paten in einer offiziellen Feier präsentiert.

Unser prominenter Pate, Bernd Stelter, erläuterte launig und unterhaltsam, warum er unseren Eifelschatz unterstützt.

Für uns ist es ein Schatz im doppelten Sinne: das älteste Porzellansenftöpfchen, das wir noch besitzen (vermutlich aus den 20er Jahren) gefüllt mit unserem Moutarde de Montjoie.

Am 26.5. berichtete die Lokalzeit Aachen darüber.

Warenkorb ist leer
 
 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung