Monschauer Senf - Honig mit Mohn

Süßscharfe Senfkreation.

Fast überall einsetzbar als Saucensenf zu Lachs, als Beilage zur Weißwurst und Kassler, unentbehrlich in Salatsaucen; belebt Wildmarinaden und betont delikate Salat-Fleisch-Fisch- und Geflügelsaucen, beliebt zu Weisswurst. 

UNSERE REZEPTE

Rezept Monschauer Honig/Mohn Senfsuppe 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Schalotten schälen, fein würfeln und in einem Topf in Butter glasig dünsten.
  • 100 ml Sekt zugießen und etwas einkochen lassen. Geflügelfond und die Sahne ebenfalls dazugeben und alles auf die Hälfte einkochen lassen.
  • Durch ein Sieb gießen.
  • Die Monschauer Senfsorten dazugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Winzersekt abschmecken.
  • Anschließend die Suppe mit einem Stabmixer aufschäumen und nach Belieben mit etwas frischem Kerbel bestreut servieren.

 

Rezept

Geflügelragout mit Monschauer Senfsauce

Zutaten

Für 10 Portionen

  • 1,2 kg Hühnchenbrustfilet (ohne Haut)
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 El Akazienhonig
  • 2 El Monschauer Honig-Mohn Senf
  • 0,5 Bund Thymian
  • 350 g grüne Bohnen
  • Salz
  • 4 El Öl
  • weißer Pfeffer
  • 1,5 El Mehl
  • 800 ml Geflügelfond

Zubereitung

  • Hähnchenbrüste zweimal quer durchschneiden. Zwiebeln vierteln. Honig mit Monschauer Senf verrühren.
  • Thymian von den Stielen zupfen. Bohnen putzen und einmal schräg durchschneiden.
  • 7-8 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen.
  • 3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Rundherum im heißen Fett hellbraun anbraten.
  • Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einen großen, flachen Topf geben.
  • Restliches Öl, Zwiebeln und die Hälfte des Thymians in die Pfanne geben und unter Rühren kurz andünsten. Mit Mehl bestäuben, etwas andünsten und mit 400 ml Fond ablöschen. Die Honig-Senf-Mischung unterrühren und einmal aufkochen lassen.
  • Dann die Sauce zum Hähnchenfleisch geben. Mit restlichem Fond auffüllen, aufkochen und bei milder Hitze zugedeckt 20 Minuten kochen.
  • Kurz vor dem Servieren das Ragout einmal aufkochen. Bohnen und restlichen Thymian zugeben und offen weitere 10 Minuten bei milder Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Weinempfehlung des Senfmüller's

Rezept Chefkoch H.Leipold Restaurant Schnabuleum Historische Senfmühle

Monschauer Honig Mohn Senf - Zabaione

4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Die Eigelbe mit dem Honig schaumig rühren.
  • Die Milch erhitzen und langsam in die Ei-Honig-Masse einrühren. Das Ganze über dem Wasserbad heiß aufschlagen bis zur Rose.
  • Nun den Monschauer Senf über einem kalten Wasserbad einrühren.
  • Die steif geschlagene Sahne unter die kalte Masse heben, in eine Form abfüllen und einfrieren.

Dies ist ein Rezept mit sehr mildem Senfgeschmack. Sollten Sie es kräftiger mögen, so können Sie die Senfmenge beliebig bis ca. 250 g erhöhen.

Dazu empfehlen wir heißes Pflaumenkompott, Rumtopf oder heiße Brombeeren.

 
 

AlphaBit Webdesign & Online Marketing
Webdesign, Layout & Realisierung